Rezension: Spiegel des Bösen

Dieses Buch gehört zu meinen Highlights des Jahres, und ich traue mich zu sagen, dass es an Platz Nummer 1 bleiben wird. Es hat mich von Anfang an gepackt und ich habe noch nie ein Buch gelesen, dass so spannend war! Einfach alles, was ein gutes Buch braucht war hier vertreten, und zwar auf dem höchsten Level. Eine Liebesgeschichte, absolute Spannung, ein Anteil Fantasy der wirklich real wirkt und absolute Gruselstimmung! Ich liebe dieses Buch und der Autor ist ebenfalls auf meinen Platz Nummer 1 gerutscht.

Ein Hotel im Nirgendwo. Sophie wacht auf und plötzlich sind ihre Eltern weg. Die Personen im Hotel können sie nicht sehen und behandeln sie wie einen Geist. Also ab in den Keller!

„Rezension: Spiegel des Bösen“ weiterlesen

Advertisements

Rezension: dead.end.com

Ein Computerspiel das sowohl in der Realität als auch virtuell passiert. Während du spielst bist du gleichzeitig im Spiel! Während du vor deinem Computer sitzt und deine Figur durchs Spiel führst, werden in echt deine Mitspieler gefangen genommen. Du hast ein Leben. Wenn du stirbst, bist du tot und hast keine zweite Chance. Ein Spiel auf Zeit, ein Spiel um Geld und ein Spiel um die Zukunft….

Das ist dead.end.com!

„Rezension: dead.end.com“ weiterlesen

Rezension: Schwanentod

Ich habe noch nie einen Jugendthriller gelesen und war deswegen umso neugieriger. Ich war wirklich überrascht, wie gut die Autorin die Handlung umsetzt und auch etwas brutaler vorgeht als ich erwatet habe. Es wird nicht extra ein Blatt vor den Mund genommen, sondern sie sagt wie es ist. Natürlich in einen gewissen Rahmen. Dem Mörder auf der Spur…

„Rezension: Schwanentod“ weiterlesen