Rezension: Spackos in Space


5 Herzen

  • Autor: Jochen Till
  • Preis: 13,95€ bei amazon
  • Broschierte Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: TULIPAN VERLAG
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre

Von Außen sieht es ja für mich aus wie ein Buch für Jungs. Es stellte sich aber heraus, dass auch Mädchen ihre Freude mit diesem Buch haben! Ich hab das Buch mit Lena (11 Jahre) gelesen und sie war begeistert! Aber auch ich hatte meinen Spaß dabei, denn ich durfte als Vorleser agieren. Da in der Geschichte viele Songs vorkommen, die ich mit viel Engagement vorgetragen habe, kassierte ich von ihr viele Lacher. Ein Buch das Kinder zum lachen bringt ist doch wirklich das Schönste!
Auf den Inhalt gehe ich nicht näher ein, da man die Beschreibung des Buches ja hier auch nachlesen kann.

Lena und mir gefiel die Idee des Buches sehr gut. Aliens die in einem kaputten Raumschiff durchs All fliegen und auf einen komischen König treffen. Und die Umsetzung dieser Idee konnte ich mir nicht besser vorstellen. Mir fiel auf, dass die Geschichte teilweise ins Detail geht und kleine Nebenhandlungen die Idee lebendig machen. Wie zum Beispiel die Sache mit dem neuen Geschwisterchen. Lena war so neugierig was dahintersteckt, dass ich es in einem Tag bis zum Ende vorlesen musste.

Lena hatte auch ihre Freude mit den erfundenen Bezeichnungen für Dinge. Verfrockt noch mal, oder die Namen der Gerichte und den Namen „RS Rumpel“ gefielen ihr sehr. Zwischendurch musste ich ihr jedoch erklären, was jetzt genau gemeint war. Teilweise erklärten es auch die Bilder. :) Wie zum Beispiel bei den verschiedenen Instrumenten.

Die Bilder sind super für Kinder, die nicht gerne lesen. Das lockert das ganze auf und sie freuen sich auf das nächste Bild. Natürlich diskutierten wir auch über jedes davon. Das zeigt, dass ihr das Buch richtig gut gefallen hat!

Ein fantasievolles Buch, dass wir beide nur empfehlen können. Es macht Spaß die Geschichte vorgelesen zu bekommen und vorzulesen. Vielleicht ist nicht jedes Mädchen so begeistert davon wie Lena, aber sie vergibt 10 Herzen (als ich sagte ich kann nur 5 vergeben, sagte sie: „vergib trotzdem 10!“). Ich persönlich gebe 5 Herzen, da auch mir die Geschichte gefallen hat und die Idee einfach fantastisch ist!

Advertisements

Willst du etwas dazu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s