Rezension: Acht Sinne Band 4


Bewertung: ♥♥♥♥♥♥ (5 von 5 Herzen)

Die Buchreihe geht in die vierte Runde, und hat mich von Anfang an vollkommen mitgerissen. Neue tiefe Abgründe tun sich auf, die der Geschichte einen Kick geben, und noch viel spannender machen.
Mein „Acht Sinne“-Fieber hat wieder eingesetzt

Ich trau mich zu sagen, dass dieser Band bis jetzt der Beste ist! Das liegt nicht nur an dem tollen Schreibstil und den fantastischen neuen Ideen, sondern auch an den vielen Überraschungsmomenten, die mich komplett von diesem Buch überzeugt haben! Fast in jedem Kapitel gibt es etwas, dass dem Leser schockiert und komplett überrascht, sodass man das Buch eigentlich gar nicht auf die Seite legen kann! Viele Ereignisse passieren Schlag auf Schlag und es werden viele neue Geheimnisse gelüftet. Ich liebe es, wenn mich Bücher zum staunen bringen!

Ich habe vorhin schon die schönen und fantastischen Ideen erwähnt, die die Autorinnen haben. Dadurch wird diese erfundene Welt viel realer und lässt einem ganz in sie eintauchen. Ach…teilweise bringt sie einem auch zum träumen. Wie gerne hätte ich so ein Riesenrad! (alle die das Buch lesen, werden sich auskennen!  ).

In diesem Band bekommt man die Möglichkeit, die Charaktere noch besser kennen zu lernen. Neue Facetten werden aufgedeckt und neue Personen treten auf. Ich habe bei jeder einzelnen von ihnen verschiedene Empfindungen aufgebaut. Wie man eine erfundene Person nur so..ich sag jetzt mal… hassen kann, bzw. so gern haben kann. Das ist einfach toll!

Wie in allen vorherigen Büchern ist auch hier der Schreibstil einwandfrei. Es wird ein fantastischer Lesefluss aufgebaut, da die Sätze nicht zu kompliziert geschrieben sind.
Auch gibt es sehr bildliche Darstellungen der einzelnen Orte, was das lesen zum Abenteuer macht! ES WAR EIN ABENTEUER! Ich wollte gar nicht mehr aus der sinnlichen Welt heraus.

Dadurch, dass man in diesem Band viel Neues erfährt, treten natürlich auch viele neue Ungereimtheiten auf. Ich war ständig am Rätseln, was denn nun alles sein könnte. Das macht wirklich viel Freude am lesen!

Es gibt nur einen kleinen Kritikpunkt, den auch andere Leser schon angesprochen haben. Das Ende des Buches war zu sprunghaft und man weiß zuerst gar nicht, was jetzt überhaupt los ist. Die Autorinnen haben schon darauf reagiert, und werden sich das nochmal ansehen.

Ich kann dieses Buch wirklich sehr empfehlen! Es macht einfach nur Freude! Einfach meine Lieblingsbuchreihe! Danke Ulli und Carmen für eine so schöne Geschichte!! Es ist einfach magisch! Küsschen <3

Advertisements

2 Kommentare zu „Rezension: Acht Sinne Band 4

Willst du etwas dazu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s