Rezension: Wynne Shane Trilogie – Zwischen Licht und Schatten


5 Herzen

Ich liebe ja Trilogien von Herzen, da ich gerne längere Zeit mit den Charakteren im Buch verbringen möchte. „Wynne Shane – Zwischen Licht und Schatten“ ist der Anfang einer fantastischen Fantasy Reihe, die hoffentlich bald weitergehen wird! Aber jetzt erst einmal zu Band 1!

Kurz zum Inhalt:
Emily, eine Studentin, bekommt die Aufgabe die Welt zu retten. Sie ist die sogenannte Wynne Shane und verfügt über außergewöhnliche Fähigkeiten. Gabriel, ihr Lehrer und Geliebter (?), steht ihr zur Seite und beschützt sie vor der dunklen Seite. Eine spannende und auch teilweise erotische Geschichte, die einen festhält und nicht mehr los lässt…

Ich habe mich schon von Anfang an auf das Buch gefreut, da mir das Cover und der Klappentext so gefielen. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn ich war gleich begeistert. Auf den ersten paar Seiten musste ich schon lachen und wurde richtig neugierig. Was hat es mit dieser Raubkatze auf sich? Ab diesem Zeitpunkt kommt die Geschichte so richtig ins rollen: die Ereignisse passieren Schlag auf Schlag.

Und mit diesem Ereignis beginnen auch die Rätsel, und das so richtig! Es werden immer mehr und erst am Ende bekommt man eine schöne Übersicht. So hat man viel Spielraum für die eigenen Gedanken und Spekulationen und vielleicht ist man ja auf der richtigen Fährte. Ich hatte da gar kein so schlechtes Gespür! Ich finde, das Buch bekommt einen schönen eigenen Charakter durch diese Geheimniskrämerei. Spannung pur bis zur letzten Seite ist garantiert, und ein großer Schock und mehrere Überraschungen sind mit inbegriffen.

Das Alter der Hauptperson finde ich perfekt. Dadurch, dass die Hauptpersonen Mitte 20 und etwas älter sind, hebt das das Niveau der Geschichte. Ich fand Emily von Anfang an interessant, da ich mich ein bisschen mit ihr identifizieren konnte. Man bekommt einen tollen Einblick in ihre Gefühlswelt und lernt sie so viel besser kennen.

Die zweite Hauptperson, Gabriel, hat mich von Anfang an genauso begeistert. Das war bei vielen Lesern nicht so, wie ich in der Leserunde herausfand. Für mich war er einfach nur charmant und humorvoll. Ich fieberte immer mit Gabriel mit: wann kommt er denn endlich zum Zug?! Und dann ist es endlich passiert…pssst…

Das Ende hat die Spannung dann noch mal über den Höhepunkt hinausgeschossen! Ich war richtig an den Seiten gefesselt und war schockiert, als das Buch aus war. Ich weiß, ich liebe Trilogien, aber das Ende jedes Buches ist wirklich eine Katastrophe. Man bekommt auf jeden Fall Lust auf mehr!

Der Schreibstil hat mir von Beginn an zugesprochen. Ein schöner Satzbau, was auch für einen tollen Lesefluss sorgt. Erwähnenswert ist auch, dass ich im Buch keinen einzigen Fehler gefunden habe. Und das ist wirklich selten! Ein großes Lob an die Autorinnen und den Mitarbeitern, die sich mit dem Buch eine lange Zeit beschäftigt haben.

Wie man sieht, ist die Geschichte meiner Meinung nach wunderbar aufgebaut. Schöne Charaktere, genügend Geheimnisse und ein toller Ablauf der Ereignisse. Nicht zu viel Fantasy auf einmal, so kann der Leser das Gelesene verarbeiten. Das finde ich immer ganz wichtig, denn sonst wäre die Erzählung zu überladen und wirkt unecht. Mit der Zeit hatte ich wirklich das Gefühl, dass das alles real ist. Dass es den Weltuntergang wirklich gibt und dass Emily und Gabriel um die Ecke auf mich warten, um mich in ihre Geheimnisse einzuweihen.
Ich bin schon jetzt ein Fan dieser Trilogie und kann Band zwei gar nicht mehr abwarten!

Ich bin so begeistert und werde das Buch meinen Freunden weiterempfehlen. Emily, ich warte schon darauf, mehr von dir zu lesen.

 

Eure tschulixx

Advertisements

Willst du etwas dazu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s